WAHLERGEBNISSE 2017 | Portugal

Gute Autos gibt es viele – die besten werden von unseren Lesern gekürt

Es ist wohltuend, wenn in einer sich permanent wandelnden Welt noch ein paar Konstanten erhalten bleiben. Diese Wahl zum Beispiel, denn seit 1976 stellt die Redaktion in jedem Herbst das aktuelle Modellangebot auf dem Markt vor und den Lesern zur Abstimmung. Und wie schon 40-mal zuvor entschied diese kompetente Leserjury auch in diesem Jahr, welcher Hersteller seine Hausaufgaben am besten machte und echte Siegertypen auf die Räder stellte. Fest steht: Es hat sich viel getan in den letzten zwölf Monaten, denn mit 45 Neuauflagen und 37 Facelifts präsentierte sich das Modellprogramm gegenüber dem Vorjahr zu gut einem Viertel verändert. Der Trend zur Elektromobilität ist in allen Klassen unverkennbar. In der Kompaktklasse ist der frisch geliftete VW Golf in puncto Antrieb am breitesten aufgestellt, er lässt sich als Benziner-, Diesel-, Erdgas-, Plug-in-Hybrid- oder Elektrovariante ordern. Gleichwohl muss sich der langjährige Marktführer gegen junge Rivalen wehren. Dazu zählen speziell die beiden Hyundai-Modelle i30 und Ioniq (Hybrid und Elektro) sowie die zehnte Generation des Honda Civic, die auf großes Interesse stoßen dürften. Nach den vielen Modellwechseln des Vorjahrs ist in der Mittelklasse aktuell eine kleine Verschnaufpause angesagt. Umso mehr richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Obere Mittelklasse, in der Mercedes und Volvo mit ihren komplett renovierten großen Limousinen und Kombis für wichtige Impulse sorgen.

MINI CARS | Gesamtwertung

  • slide

KLEINWAGEN | Gesamtwertung

  • slide

KOMPAKTKLASSE | Gesamtwertung

  • slide

MITTELKLASSE | Gesamtwertung

  • slide

OBERE MITTELKLASSE | Gesamtwertung

  • slide

LUXUSKLASSE | Gesamtwertung

  • slide

SPORTWAGEN | Gesamtwertung

  • slide

CABRIOS | Gesamtwertung

  • slide

KOMPAKTE SUV | Gesamtwertung

  • slide

GROSSE SUV | Gesamtwertung

  • slide

VANS | Gesamtwertung

  • slide